Erfahrungsbericht von Nina

11. August 2022

Goldrichtig für gesunde Atemwege?

Pferdegold® als Unterstützung der Bronchien und des Immunsystems deines Pferdes!


Mehr als jedes vierte Pferd leidet unter Atemwegserkrankungen und es werden immer mehr. Daher ist es wichtig, früh genug etwas zu unternehmen. In der Vergangenheit habe ich bereits das Pferdegold Muskeln und das Pferdegold Mineral bei meinem Pony Emmi getestet und war mit beiden Produkten mehr als zufrieden. Also war es mein Wunsch, das neue Pferdegold Atemwege zu testen.

Verbesserte Atmung - Wie erreiche ich dieses Ziel?

Meine oberste Priorität besteht darin, meinem Pony ein sorgenfreies Leben aufzubauen und sowohl ihre Gesundheit als auch Athletik zu verbessern. Aus diesem Grund habe ich mir einige klassische Dinge zu Herzen genommen, die bei Atemwegserkrankungen helfen können:

  • möglichst staubfreie Fütterung und Haltung
  • ganzjährige 24-stündige Weidehaltung oder wie in unserem Fall einen 24- Stunden Offenstall
  • Gewässern des Heus
  • Fütterung von Heu
  • Fütterung von pelletierten Ergänzungsfuttermitteln oder Einmischen von Pflanzenölen
  • Fütterung von Spurenelementen (Kräuter, Omega 3…)

Einige dieser Varianten hatte ich bereits getestet, jedoch ist der Husten meines Pferdes trotz allem nicht verschwunden. Auch habe ich beschlossen, dem Pferdegold Team zu vertrauen, da ihre Produkte meiner Emmi bereits in der Vergangenheit helfen konnten.

Vor der Fütterung

Vor der Gabe von Pferdegold Atemwege hat mein Pony ziemlich oft gehustet. Ob beim Longieren oder beim Wälzen auf dem Paddock, immer war der Husten ein lästiger Begleiter.

Futtertest mit den Pferdegold-Pellets

Seit der Gabe von Pferdegold Atemwege hat sich die Situation meiner Emmi deutlich verbessert. Nach wenigen Tagen habe ich 30 Minuten lang longiert ohne einen einzigen Huster. Sie arbeitet wieder viel lieber mit - obwohl es sehr heiß bei uns ist und trocken noch dazu.


Mein Fazit nach der Futterumstellung

Nach diesem Testversuch kann ich deutliche Besserungen bei meinem Pony sehen. Ich hoffe, dass ich meiner Emmi auch in Zukunft das Atmenerleichtern kann. Inzwischen  haben wir einen 4-Monatsvorrat bei uns im Stall stehen, da wir so begeistert sind.