Spare 30% mit unserer Herbst-Aktion! Nur für kurze Zeit! 🎉

Pferdegold® Magen hilft Pferden dabei:

  • Übersäuerung zu vermeiden (Hyaluron),
  • auf natürliche Weise zu entgiften (Chlorophyll),
  • Entzündungsprozesse im Körper zu bekämpfen (Omega 3)
  • und den Darm zu säubern (Bentonit) sowie eine natürlich gesunde Darmflora aufzubauen.
€69,95
Eimer1.5kg Nachfüllpack3kg Nachfüllpack

100% zufrieden oder Geld zurück!

  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie 

  • Kauf auf Rechnung möglich

  • Kostenlose Lieferung 

    innerhalb Deutschlands

Lieferfrist: 4 - 5 Tage

Hinweis: Kostenloser Versand 

für Österreich und Schweiz 

ab 250 € Warenkorbwert.


✓ Natürliches Futter, keine Chemie

✓ Made in Germany

✓ 100% reine Inhaltsstoffe


Fütterungsempfehlung: 

✓ Bei Pferden über 600 kg: 2 x täglich ein Messlöffel mit dem Kraftfutter, Müsli oder Mash füttern.

✓ Bei Pferden unter 600 kg: reicht 1 x täglich ein Messlöffelaus.


✓ Dauerhaft zufüttern

Zusammensetzung

Magenschleimhautschutz (Leinsamen Extraktionsschrot), Darmflora-Aufbau-Probiotika (Bentonit Heilerde), Detox-Algen-Komplex (Chlorella Vulgaris), Pellet-Schutz (Apfeltrester, Rübensirup), Magensäure neutralisieren (Hyaluron)


✓Ohne Industriezucker 

✓Ohne Gentechnik 

✓Getreide-FREI


Sehr gute Verträglichkeit aufgrund reiner und erforschter Inhaltsstoffe.


✓ EMS-geeignet

✓ REHE-geeignet

✓ CUSHING-geeignet 


Dopingfrei! Pferdegold kann auch vor und während eines Wettkampfes verabreicht werden. 


Inhalt:  

1,5 kg = 30 Portionen = 1 Monat Anwendung 


Hinweise:


3-Fach-Wirkkomplex

1. Übersäuerung ausgleichen


90 % aller Pferde leiden an Übersäuerung im Magen. Dadurch wird die Magenschleimhaut angegriffen und es drohen schmerzliche Entzündungen. Die säureneutralisierende Wirkung von Hyaluron bringt den Säure-Basen-Haushalt deines Pferdes wieder ins Gleichgewicht. Leinsamenschrot bildet eine Gelschicht, die die Magenschleimhaut schützt.


Hyaluron-Leinsamen-Komplex



2. Natürlich entgiften


Die Hauptursache für Magengeschwüre ist verunreinigtes Futter. Pferdegold entgiftet auf natürliche Weise. Pestizide, Schwermetalle und Mikroplastik werden dank Vulkanerde gebunden und ausgeschieden, bevor sie Schaden anrichten können. Chlorella säubert den Magen-Darm-Trakt und beugt Mangelerscheinungen durch eine verbesserte Nährstoffaufnahme vor. 


Chlorella-Tonmineral-Komplex



3. Darmflora aufbauen


Kotwasser, fauliges Aufstoßen und Nervosität sind die Folge einer zerstörten DarmfloraPferdegold® Magen ist darauf ausgerichtet, schlechte Darmbakterien auszuhungern und gute Darmkulturen zu nähren. Unser Produkt lindert so den Stress, der durch Magengeschwüre entsteht und hilft dem Körper, eine gesunde Darmflora aufzubauen.


Pektin-Amino-Omega-3-Komplex


Was unsere Kund*innen sagen:

✓   Qualität:

Im Vergleich zu anderen Mineralfuttern verwendet Pferdegold® Mineral keine anorganischen Spurenelemente, da diese nur sehr schlecht aufgenommen werden. Unser Produkt enthält deshalb nur organische Spurenelemente um deinem Pferd optimale Bioverfügbarkeit zu bieten. Legst du auch Wert auf Qualität? Dann füttere auch du mehr Nährstoffe, die ankommen mit Pferdegold® Mineral.

✓  Vertrauen:

Die in Pferdegold® Mineral verwendeten Vitamine werden mit einem hochtechnologischen Verfahren aus Pflanzenölen gewonnen. Dadurch sind sie besonders rein und belasten die Leber deines Pferdes nicht. Pferdegold® Mineral entlastet so den Körper deines Pferdes. Möchtest auch du den Körper deines Pferdes nicht unnötig belasten? Dann erleichtere deinem Pferd die Vitaminaufnahme mit Pferdegold® Mineral.

✓  Ehrlichkeit:

Pferdegold® Mineral verzichtet auf Industriezucker, Getreide und andere Füllstoffe. Dafür enthält Pferdegold® Mineral essentielle Aminosäuren und wertvolles Omega 3. So unterstützt Pferdegold® Mineral auch den Zellaufbau und den Nährstofftransport im Körper deines Pferdes. Ist es dir wichtig, nichts Unnötiges zu füttern? Dann füttere mit Pferdegold Mineral nur das Beste für dein Pferd. 

✓  97 % Zufriedene Kund*innen:

Über 97 % unserer Kund*innen sind von der Wirkung begeistert. (Daten aus dem Online-Shop.)

✓  30 Tage Geld-zurück-Garantie:

Du kannst Pferdegold® Mineral 30 Tage lang risikolos testen. Wenn Du von der Wirkung nicht begeistert bist oder dein Pferd den Geschmack nicht mag, erhältst Du den vollen Kaufpreis zurück. Selbstverständlich kannst Du auch einen geöffneten Eimer zurückschicken.


Tel.: 093 325 999 099 


E-Mail: info@pferde-gold.de


Made in Germany

Häufig gestellte Fragen

Wie erkenne ich Magenprobleme bei meinem Pferd?

Magenprobleme beim Pferd sind nicht einfach zu erkennen. In vielen Fällen zeigen Pferde über lange Zeit keine sichtbaren Anzeichen. Eine Vielzahl einzelner Symptome können aber auf Magenbeschwerden hinweisen.


Folgende Anzeichen können auf ein Magenproblem hindeuten: Gewichtsverlust und Appetitlosigkeit (insbesondere keine Kraftfutteraufnahme), erhöhte oder verminderte Trinkwasseraufnahme, vermehrte Speichelbildung, Zähneknirschen, stumpfes Fell, vermehrtes Liegen, Leistungsschwäche, kolikartige Symptome (z.B. häufiges Scharren, Verkrampfen oder Flehmen), häufig auch Durchfall und Kotwasser.


Bei akuten Problemen kann das Pferd durch einen erhöhten Puls oder Fieber auffällig werden und stark schwitzen. Auch wiederkehrende milde Koliken lassen auf eine Magenproblematik schließen. Magengeschwüre können sich beispielsweise auch durch Aufstoßen mit Mundgeruch oder nervöses Schweifschlagen während des Fressens bemerkbar machen. Häufig entwickeln sie sich aus einer vorhergehenden Magenschleimhautentzündung (Gastritis) heraus, können aber auch in Folge von anderen Krankheiten bzw. Operationen (z.B. Kolik-OPs) auftreten.


Akute Magengeschwüre – auch Magenulzera oder Magenulcus genannt – sind für das Pferd oft sehr schmerzhaft. Unbehandelt können sie sich zu tiefen Geschwüren (Läsionen) entwickeln und in seltenen Fällen zu schweren Blutungen und sogar zum Magendurchbruch führen.


Weil jedes Pferd individuelle Symptome äußert und das Schmerzempfinden unterschiedlich ist, empfiehlt es sich, ein auffälliges Tier stets gut im Blick zu haben und dem Tierarzt vorzustellen. Je nach Schweregrad wird er für die weitere Diagnostik u.a. eine Magenspiegelung (Gastroskopie) durchführen.


Wie bei vielen anderen Erkrankungen auch ist es für die Behandlung wichtig, möglichst frühzeitig die Diagnose zu stellen und darauf aufbauend die Therapie zu beginnen.

Wie hilft Pferdegold® Magen?

Als erstes Produkt nutzt Pferdegold® Magen spezielle Hyaluron-Bausteine, die es dem Körper Deines Pferdes ermöglichen, mehr Flüssigkeit im Magen zu binden und überschüssige Magensäure zu neutralisieren. Dieser Weg ist eine echte Innovation! In der Kosmetik hat Hyaluron seine flüssigkeitsbindende Wirkung weltweit bewiesen. Pferdegold® hat hier auf einzigartig erfinderische Weise Bekanntes genommen und neu kombiniert.


Außerdem beinhaltet Pferdegold® Magen auch die besonders entgiftende Chlorella Alge, spezielle Vulkanerde und schleimstoffhaltige Leinsamen. So wird die Magenschleimhaut mit einer Schleimschicht geschützt, der Magendarmtrakt entgiftet und auch die Darmflora wieder aufgebaut.

Wann kann ich mit Ergebnissen rechnen?

Bei regelmäßiger und ordnungsmäßiger Anwendung stellen sich erste sichtbare Ergebnisse nach ca. 2-4 Wochen ein. 


Wo wird Pferdegold® Magen hergestellt?

Pferdegold® Magen wird in Deutschland produziert. Als bayrisches Familienunternehmen steht Pferdegold für höchste Qualität - Made in Germany.


Wie lang sollte man Pferdegold® Magen füttern?

Pferdegold® Magen sollte bei akuten Fällen mehrere Wochen gefüttert werden, da ein Magen sehr langsam regeneriert. Das Futter ist auch für eine dauerhaft Fütterung geeignet. 

Wie füttere ich Pferdegold® Magen?

Bei Pferden über 600 kg 2 x täglich einen Messlöffel mit dem Kraftfutter, Müsli oder Mash füttern. Bei Pferden unter 600 kg reicht 1 x täglich ein Messlöffel aus.

Können die Pferdegold® Produkte miteinander kombiniert werden?

Ja! All unsere Produkte können miteinander kombiniert werden. Sie ergänzen sich sogar in ihrer Wirkung.

Was ist der Unterschied von Pferdegold® Magen und Pferdegold® Muskulatur?

Die Produkte unterscheiden sich in ihrer Zusammensetzung und haben somit auch eine unterschiedliche Wirkweise. Pferdegold® Magen enthält Leinsamenschrot, Bentonit Heilerde, Hyaluronsäure und die Mirkoalge Chlorella Vulgaris. Diese Alge hat neben einem hohen Anteil an Chlorophyll noch weitere Inhaltsstoffe die auf den Magen eine entgiftende und entzündungshemmende Wirkung haben. Pferdegold® Muskulatur enthält hingegen Sojaschrot und die Spirulina-Alge, somit ist es sehr reich an essentiellen Aminosäuren und für den Muskelaufbau sehr gut geeignet.