Pferdegold® Gelenke

Jeremy Hein und mehr als 50.000 andere Personen lieben unsere natürlichen Produkte.
  • Unterstützt die Mobilität mit Omega 3
  • Natürliche Gelenknahrung für jedes Alter
  • fördert die Bewegungsfreude
Größe
Kaufoptionen

Deine Vorteile im Gold-Abo

Gratis Lieferung Nach DE und AT
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Flexibler Sparplan Kündige, pausiere oder
verändere jederzeit
Einfache stornierung Jederzeit Sparplan
ändern oder kündigen
Lieferfrist: 1-2 Werktage
€129,95
€86,63 / kg 1500.0 kg g €86,63 / kg
Payment
Deine Vorteile

30 Tage
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Treuepunkte
Treuepunkte pro Bestellung
DHL GO GREEN
DHL GO GREEN Deutschlandweit
Klimaneutraler
Klimaneutraler Versand
Mehr Informationen

• Kleinpferd/Pony (bis 600 kg): 1 x täglich 1 Messlöffel

• Großpferd (ab 600 kg): 1 x täglich 2 Messlöffel

• Die Pellets einfach ins Futter geben.
Dauerhaft zufüttern

Inhaltsstoffe:
Sojaextraktionsschrot (ohne Gentechnik), Grünlippmuschel, MSM, Glucosamin, Apfeltrester, Rübensirup (weniger als 3 %), Chondroitin

• Ohne Industriezucker
• Ohne Gentechnik
• Getreidefrei

Sehr gute Verträglichkeit aufgrund von reinen und erforschten Inhaltsstoffen.

• EMS-geeignet

• Rehe-geeignet

• Cushing-geeignet

Dopingfrei! Die Pellets können vor und während eines Turniers gefüttert werden.

Inhalt:
1,5 kg = 30 Portionen = 1 Monat Anwendung

Hinweise:
• Die regelmäßige und dauerhafte Einnahme ist bei Einhaltung der Fütterungsempfehlung unbedenklich.
• Ohne bekannte Nebenwirkungen
• Bei Bedenken oder bekannten Allergien wende Dich bitte an einen Tierarzt Deines Vertrauens.

Warum ist Pferdegold besser als andere Produkte?

Unsere Mission ist es die besten Produkte für Pferde herzustellen. Hier haben wir ein paar Argumente für dich, warum wir schon heute davon überzeugt sind die richtige Entscheidung zu sein.
Warum ist Pferdegold besser als andere Produkte?
Warum ist Pferdegold besser als andere Produkte?

2-4 mal so viele Nährstoffe

wie herkömmliche Produkte 2-4 mal so viele Nährstoffe

9 von 10 Kunden

sind von Pferdegold Pellets überzeugt!

Gelenke Pferd

Die Beweglichkeit und Gesundheit der Gelenke sind entscheidende Faktoren für die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit unserer Pferde. 

Leider sind viele Pferde von Gelenkproblemen betroffen, die unterschiedlichste Ausprägungen haben können. Wir möchten Dir daher einen detaillierten Überblick über die verschiedenen Aspekte der Gelenkgesundheit bei Pferden geben.

Von den grundlegenden Ursachen, die zu Gelenkproblemen führen können, über die Erkennung der ersten Symptome bis hin zu umfassenden Behandlungsmöglichkeiten – unser Ziel ist es, Pferdebesitzern praktische Ratschläge an die Hand zu geben. Dabei liegt unser Fokus immer darauf, das Beste für Dein Pferd im Blick zu haben, indem wir das Wohlergehen Deines Pferdes zu jeder Zeit in den Mittelpunkt stellen.

Welche gesundheitlichen Folgen haben Gelenkprobleme?

Gelenkprobleme bei Pferden können zu einer Reihe ernsthafter gesundheitlicher Folgen führen, die weit über die unmittelbaren Schmerzen und die eingeschränkte Beweglichkeit hinausgehen. Sie beeinträchtigen nicht nur die Fähigkeit des Pferdes zu laufen und zu spielen, sondern können auch zu chronischen Schmerzzuständen führen, die eine dauerhafte medikamentöse Behandlung erforderlich machen.

Langfristig können solche Probleme die Lebensqualität und die Lebensfreude des Pferdes erheblich mindern, zu Verhaltensänderungen führen und in schlimmen Fällen sogar die Lebensdauer verkürzen. Daher ist es als Pferdebesitzer entscheidend, frühzeitig vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen und bei ersten Anzeichen einer Erkrankung der Gelenke fachkundigen Rat und Hilfe durch einen Tierarzt in Anspruch zu nehmen.

Diese Vorteile bietet Gelenkfutter für die Gelenke Deines Pferdes

Die Unterstützung Deines Pferdes mit Gelenkfutter kann eine Reihe von Vorteilen bieten, die auf die Versorgung mit essentiellen Nährstoffen abzielen.

Eine angemessene Nährstoffzufuhr kann dazu beitragen, eventuelle Nährstofflücken zu schließen, was für die Erhaltung und Förderung der Vitalität eines Pferdes wesentlich ist.

Die speziell formulierten Inhaltsstoffe in Gelenkfutter für Pferde können das Wohlbefinden und die Mobilität unterstützen, indem sie eine optimale Nährstoffversorgung für die Gelenke, Sehnen und Bänder bieten.

Dies kann wiederum die Bewegungsfreude und eine verbesserte Lebensqualität fördern. Die gezielte Nährstoffversorgung für Pferde kann sich positiv auf die Aktivität und Beweglichkeit auswirken, indem Nährstoffe zugeführt werden, die für die gesunde Funktion der Gelenke von Nutzen sein können.

Gelenkbeschwerden bei Pferden: Alles, was Du wissen solltest!

Gelenkbeschwerden bei Pferden sind ein weit verbreitetes Problem, das die Bewegungsfreiheit und Lebensqualität unserer vierbeinigen Freunde erheblich beeinträchtigen kann. Die Ursachen für solche Beschwerden sind vielfältig und reichen von natürlichen Abnutzungsprozessen der Gelenke bis hin zu akuten Verletzungen.

✘ Natürliche Abnutzung und Alterung

Mit zunehmendem Alter erleiden die Gelenke der Pferde natürlichen Verschleiß, der durch regelmäßige Belastungen im Training oder bei Wettkämpfen noch verstärkt werden kann. Wenn die Knorpelschicht in den Gelenken dünner wird, verringert sich ihre Fähigkeit, als Stoßdämpfer zu wirken, was zu einer erhöhten Reibung zwischen den Knochen führt. Diese Reibung kann den Gelenkknorpel weiter abnutzen, Entzündungen hervorrufen und letztendlich zu Arthrose führen. Schmerzen und Steifigkeit sind die direkte Folge, da die natürliche Gleitfähigkeit der Gelenke beeinträchtigt wird und die Beweglichkeit abnimmt.

✘ Verletzungen und Überbelastung

Akute Verletzungen und Überbelastungen sind häufige Ursachen für Gelenkprobleme bei Pferden. Aktivitäten wie Sprünge und schnelle Richtungswechsel oder das Laufen auf unebenem Untergrund können das Risiko für Verstauchungen, Zerrungen und weitere Verletzungen erhöhen. Solche Ereignisse führen zu einer direkten Belastung der Gelenke, wodurch Entzündungen und Schädigungen des umliegenden Gewebes begünstigt werden. Diese Schädigungen können in einigen Fällen eine langfristige Beeinträchtigung der Gelenkfunktion zur Folge haben, wobei die betroffenen Bereiche oft schmerzempfindlich und weniger beweglich sind.

✘ Entzündliche Erkrankungen

Entzündliche Erkrankungen wie Arthritis stellen eine bedeutende Herausforderung für die Gelenkgesundheit von Pferden dar. Ursachen für diese Entzündungen reichen von bakteriellen Infektionen über Autoimmunreaktionen bis hin zu den Folgen einer Verletzung. Diese Zustände verursachen typischerweise Schmerzen, führen zu sichtbaren Schwellungen und beschränken die Beweglichkeit der betroffenen Gelenke erheblich. Langfristig können sie zu einer fortschreitenden Verschlechterung der Gelenkfunktion führen, was spezifische Management- und Behandlungsansätze erfordert.

✘ Fehlstellungen und genetische Prädisposition

Fehlstellungen der Gliedmaßen und bestimmte Vorveranlagungen können eine Rolle bei der Entwicklung von Gelenkproblemen bei Pferden spielen. Diese strukturellen Abweichungen im Gelenkaufbau führen zu ungleichmäßiger Belastung und Stress für die Gelenke, was den natürlichen Verschleißprozess beschleunigen kann. Über die Zeit kann dies zu einer erhöhten Anfälligkeit für Gelenkerkrankungen führen. Eine frühzeitige Erkennung und angepasste Managementstrategien wie beispielsweise durch einen Hufschmied sind entscheidend, um das Fortschreiten solcher Bedingungen zu minimieren und das Wohlbefinden des Pferdes zu erhalten.

Zusatzfutter für Pferdegelenke: Welche Bestandteile sind unerlässlich?

Für die Unterstützung von Pferden mit Gelenkproblemen kann eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen und das Schließen von Nährstofflücken von Bedeutung sein.

Es gibt dabei einige Bestandteile, die für Wohlbefinden und die Bewegungsfreunde des Pferdes eine Rolle spielen können.

  • Glucosamin: Ein Aminozucker und natürlicher Baustein des Knorpels. Glucosamin ist im Knorpelgewebe zu finden wichtig für die Gewebebildung und Reparatur. Zusätzlich wird er für die Produktion von Glykosaminoglykanen benötigt. Glykosaminoglykane sind lange Ketten aus Zuckerbausteinen, die wesentlich für die Struktur und die Flüssigkeitsbindung im Gelenkknorpel sind.
     
  • Chondroitinsulfat: Ist ein komplexes Kohlenhydrat (Polysaccharid), also ein Mehrfachzucker. Chondroitinsulfat spielt eine wichtige Rolle im Knorpel, da es Wasser bindet und somit zur Elastizität und Stoßdämpfung des Knorpels beitragen kann. Es ist ein Bestandteil vieler Zusatzfutterprodukte für Pferde, die auf die Unterstützung der Gelenkgesundheit abzielen.
     
  • Hyaluronsäure: Ein weiteres Polysaccharid, das natürlich in der Gelenkflüssigkeit vorkommt und für seine viskosen Eigenschaften verantwortlich ist. Die Viskosität bedeutet, dass Hyaluron eine schmierende Wirkung hat. Durch ihre Fähigkeit, große Mengen an Wasser zu binden, kann Hyaluronsäure zudem dabei unterstützen, die Gelenke gut hydratisiert und die Gelenkflüssigkeit in einer optimalen Konsistenz zu halten.
     
  • Omega-3-Fettsäuren: Können aus Fischöl oder Pflanzenölen wie Leinöl gewonnen werden. Diese mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind weithin bekannt für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften und tragen auch zur Erhaltung der Zellmembranen bei.
     
  • MSM (Methylsulfonylmethan): Eine Schwefelverbindung, die in vielen Lebensmitteln natürlich vorkommt und im Körper an der Bildung von Kollagen und Keratin beteiligt ist. Sie hat eine unterstützende Funktion für das Bindegewebe.
     
  • Antioxidantien (Vitamin E, Selen): Können die Zellen vor oxidativem Stress schützen. Vitamin E wird aus pflanzlichen Ölen gewonnen, während Selen ein essenzielles Spurenelement ist, das in Nüssen, Fleisch und Meeresfrüchten vorkommt.
     
  • Grünlippmuschel: Die Grünlippmuschel ist eine natürliche Quelle für Glykosaminoglykane, die ähnlich wie Glucosamin und Chondroitinsulfat wirken. Diese Muschelart, die vor allem in den Gewässern Neuseelands vorkommt, enthält zudem Omega-3-Fettsäuren.

Vorbeugung von Gelenkkrankheiten beim Pferd: Welche Maßnahmen helfen?

Die Vorbeugung von Gelenkkrankheiten bei Pferden setzt ein umfassendes Verständnis für die Bedürfnisse rund um die Gesundheit des Tieres voraus.

Eine Kombination aus ausgewogener Ernährung, regelmäßiger und angemessener Bewegung sowie die frühzeitige Erkennung und Behandlung von ersten Anzeichen von Gelenkproblemen können eine entscheidende Rolle spielen.

  1. Ausgewogene Ernährung: Eine Ernährung, die reich an essentiellen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien ist, kann direkten Einfluss auf die Gesundheit des Pferdes und auch die Gelenke nehmen. Wichtig können Zutaten sein, die natürliche Entzündungshemmer und Bausteine für den Gelenkaufbau enthalten, wie Omega-3-Fettsäuren und Glykosaminoglykane.
     
  2. Regelmäßige Bewegung: Konstante, angepasste Bewegung trägt nicht nur zur Stärkung der Gelenke und der umgebenden Muskulatur bei, sondern fördert auch die Produktion von Gelenkflüssigkeit, welche essentiell für die Schmierung der Gelenke ist.
     
  3. Gewichtsmanagement: Ein optimales Gewicht zu halten, ist entscheidend, um die Gelenke vor übermäßiger Belastung zu schützen. Übergewicht erhöht den Druck auf die Gelenke, was das Risiko für Gelenkerkrankungen steigern kann.
     
  4. Regelmäßige tierärztliche Untersuchungen: Durch regelmäßige Check-ups können Anzeichen von Gelenkproblemen frühzeitig erkannt und behandelt werden. Eine frühe Diagnose kann die Prognose für Pferde mit Gelenkproblemen erheblich verbessern.
     
  5. Anpassung des Trainings: Die Trainingsroutine sollte auf das Alter, den Fitnessstand und eventuelle gesundheitliche Einschränkungen des Pferdes abgestimmt sein. Zu intensive oder ungeeignete Übungen können die Gelenke unnötig belasten.

Fazit

Die Gesundheit der Gelenke bei Pferden ist ein entscheidender Faktor für deren Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit.

Es ist wichtig, frühzeitig auf Warnzeichen wie Lahmheit oder Veränderungen in der Haltung zu achten und regelmäßige tierärztliche Untersuchungen durchzuführen, um Gelenkprobleme rechtzeitig zu erkennen und behandeln zu können.

Eine ausgewogene Ernährung und gegebenenfalls die Einbindung von qualitativem Zusatzfutter zur Nährstoff-Unterstützung der Gelenke können ebenfalls einen wertvollen Beitrag leisten.

Wir von Pferdegold hoffen, dass diese Einblicke rund um das Thema Gelenkprobleme Dir helfen können, die Bedeutung der Gelenkgesundheit bei Pferden zu verstehen und Du die Möglichkeit hast, effektive Maßnahmen zur Unterstützung Deines Pferdes zu ergreifen.

8 Gründe warum Du Pferdegold lieben wirst

Preiswert

Ein hoher Produktpreis sollte sich lohnen. Unsere Pellets enthalten deshalb bis zu 4 mal mehr Nährstoffe als herkömmliche Produkte und halten deshalb bei maximaler Gabe länger.

Hilft wirklich

Viele Produkte versprechen das blaue vom Himmel. 97% unsere Kunden sind begeistert und mit 4,83 Sternen auf Trusted Shops vertrauen uns über 40.000 glückliche Pferde.

 Schmeckt

Dein Pferd frisst es nicht? Gibts nicht. Wir haben unsere Pellets für wählerische Pferde entwickelt, da wir der festen Überzeugung sind, dass gutes Futter auch schmecken muss.

Schnelle Ergebnisse

Das richtige Ergänzungsfutter sollte sichtbare Veränderung bringen. Bei täglicher Fütterung bemerken über 90% unserer Kunden bereits nach 3 Wochen sichtbare Ergebnisse.

Geld-Zurück-Garantie

Alle unsere Produkte beinhalten eine Geld-zurück-Garantie. Wenn Du die Ergebnisse nicht liebst, nachdem Du unser Futter ausprobiert hast, erhältst du dein Geld zurück.

Made in Germany

Wir sind stolz auf die Qualität unserer Produkte. Unser Ergänzungsfutter wird in Deutschland entwickelt und hergestellt.

Familien Unternehmen

Unser Futter ist von Reitern für Reiter. Bei uns sprichst du zu einem vertrauten Gesicht mit Passion und nicht zu einem gesichtslosen Konzern mit fragwürdigen Absichten.

Versprechen

Wir möchten, dass du mit deinem Produkt zu 100% zufrieden bist. Sollte das bei deiner Bestellung einmal nicht der Fall sein, erstatten wir dir 30 Tage lang dein Geld zurück - ohne Angabe von Gründen.

Hol dir jetzt Pferdegold im Gold-Abo! 

Alle 30 Tage entspannt zu dir nach Hause geliefert.

Volle Flexibilität

Wähle selbst wie oft du deine Pferdegold Produkte erhalten möchtest

Kostenloser Versand

 Der Versand erfolgt klimaneutral in unserer nachhaltigen Verpackungen

Riesen Ersparnisse

Sichere dir deine Lieblinge von Pferdegold 20% günstiger als bei Einzelbestellungen!

Kein Risiko

Du kannst dein Abo jederzeit kündigen - ohne Angabe von Gründen!

Entdecke unsere Kundenstories

Fragen und Antworten

Ein gesundes Pferd ist dynamisch, voller Lebensfreude und strotzt vor Energie – ein absoluter Traum für jeden Pferdeliebhaber. Bleibt diese Vitalität und Bewegungsfreude plötzlich aus, ist das häufig ein Indiz für gesundheitliche Probleme. Symptome wie Lahmheit und fehlende Bewegungsfreude lassen auf Gelenkprobleme schließen. Um derartige Beschwerden zu vermeiden, ist eine artgerechte Haltung, ein abgestimmtes Training und die richtige Ernährung entscheidend. Vor allem ein Nährstoffmangel kann häufig Auslöser für Schmerzen an Gelenken, Sehnen und Bändern sein und die Bewegungsfreiheit stark beeinträchtigen.

Pferdegold sollte mindestens 12 Wochen täglich gefüttert werden. Für eine optimale Versorgung empfehlen wir eine ganzjährige Fütterung.

Aktuell sind keine Wechselwirkungen mit anderen Futtermitteln bekannt. Die Nähr- und Mineralstoffmengen in Pferdegold decken teilweise den empfohlenen Tagesbedarf, jedoch ist das nicht für alle enthaltenen Vitamine und Spurenelemente der Fall. Ein Großteil wird natürlich auch über das Grund- und Mineralfutter aufgenommen. Solltest Du weitere Ergänzungsfuttermittel verwenden, kläre bestenfalls mit Deinem Tierarzt die empfohlene Dosis ab, denn auch eine Überdosierung bestimmter Vitamine kann auf Dauer Beschwerden verursachen. Bei der alleinigen Fütterung von Pferdegold Gelenke besteht in dieser Hinsicht allerdings keine Gefahr.

Wir bieten Dir eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Das heißt, Du kannst Pferdegold 30 Tage lang ausgiebig testen. Falls Du nicht zufrieden bist, kannst Du das jeweilige Produkt an uns zurückschicken. 

Sende uns dazu eine E-Mail an info@pferde-gold.de mit der Bitte um Rückerstattung. Du bekommst dann von uns eine E-Mail, in der wir Dir den weiteren Ablauf erklären.

Weitere Produkte

Pferdegold® Darm Akut
€49,95
€66,60 / kg 750.0 kg g €66,60 / kg
Pferdegold® Darm Akut
Pferdegold® Darm Akut Reviews
(5)
Pferdegold® Muskeln
€54,95
€66,63 / kg 1500.0 kg g €66,63 / kg
Pferdegold® Muskeln
Pferdegold® Muskeln Reviews
(241)
Pferdegold® Nerven
€29,95
€33,30 / kg 1500.0 kg g €33,30 / kg
Pferdegold® Nerven
Pferdegold® Nerven Reviews
(68)
Pferdegold® Mineral
€29,95
€33,30 / kg 1500.0 kg g €33,30 / kg
Pferdegold® Mineral
Pferdegold® Mineral Reviews
(375)